Die Ideen hinter unserem Handeln

Unsere Publikationen

Vivid Pulse - Einstieg in die organisationale Schwarmintelligenz

"Die von Georg Harald Zawadzky-Krasnopolsky entwickelte "Vivid Pulse Technique" bedeutet einen echten Mehrwert im Methodenkoffer jedes Facilitators, der die kreativen Selbst-Reflexions und -Heilungskräfte von Teams und Gruppen aktivieren möchte. VPT bietet einen nachvollziehbaren und praktischen Ansatz, um Gruppen in tiefe Reflexionsprozesse zu schicken. Beschrieben wird ein Vorgehen, in dem Gruppen eigenständig und auf organischem Weg Antworten für ihre Herausforderungen entwickeln können." Nadjeschda Taranczewski

AUTOR: GEORG HARALD ZAWADZKY-KRASNOPOLSKY

Selbstbestimmung

Dieses Workbook erlaubt dem Anwender ohne Einmischung von außen, eine Grundorientierung durch eine geführte Selbstbeobachtung vorzunehmen. Auf dieser Grundlage wird eine für sich selbst glaubwürdige Neupositionierung im eigenen Leben möglich, die wiederum zum Umsetzen gewünschter oder sogar erforderlicher Entscheidungen führt. Die besondere Herausforderung dieser Herangehensweise ist das "Schmoren im eigenen Saft". Die Belohnung liegt in der Erweiterung der eigenen Bewusstheit und einer gesteigerten Intuition für sich selbst.

AUTOR: GEORG HARALD ZAWADZKY-KRASNOPOLSKY

Selbstführung
sich selbstbestimmt entwickeln

AUTOR: GEORG HARALD ZAWADZKY-KRASNOPOLSKY

DER FLOH INS OHR

"Amdy der spannende unsichtbare Begleiter wird für Harold zuerst beinahe zum Albtraum. Doch dann entpuppt sich dieser Winzling als segensreiches Geschenk. Harold lernt von Amdy die Menschen und Prozesse in Unternehmen anders als bisher zu beobachten. Dabei werden die zahlreichen politischen Management-Agenden des modernen Managements gnadenlos aufgedeckt. Die Freundschaft mit Amdy dem Floh sorgt für heitere Überraschungen und Unterhaltung von Kapitel zu Kapitel. Neue Herausforderungen auch im privaten Umfeld zeigen Harold auf, wie unberechenbar und unkalkulierbar sich das reale Leben abspielt." Ruedi Hug

AUTOR: GEORG HARALD ZAWADZKY-KRASNOPOLSKY

LANGER SAMSTAG

"Der Autor beantwortet eine ganze Reihe von Fragen und stößt damit zahlreiche weitere Fragen an, indem er eine Kommunikation zwischen drei Männern wiedergibt. In die tiefgreifenden Gedanken lässt der Autor immer wieder Beispiele in Form von Erinnerungen des Protagonisten Igor einfließen. Dadurch verliert sich die abstrakte Gesprächsrunde nicht in der Theorie, sondern bietet durch ihre wiedererkennungswerte Bodenhaftung. Der Text ist schnell oberflächlich gelesen. Richtig spannend wird er aber erst, wenn man sich Zeit dafür nimmt die Gedanken auf sich wirken zu lassen und weiterzuspinnen. Hinter den zahlreichen Fragen, die die drei Gesprächspartner in dem Buch für sich klären, stehen nicht nur etliche weitere Fragen, sondern auch Anregungen seine eigenen Beziehungen bewusst wahrzunehmen. Was macht eine Beziehung aus? Setzt eine funktionierende Beziehung eine Heimat, mit der sich jeder Partner identifiziert voraus? Welche Rolle spielt Respekt in einer Beziehung? Ist Trauer eine Beziehung?" Julia

AUTOR: GEORG HARALD ZAWADZKY-KRASNOPOLSKY

LEDSTEIN AG · Föhrenweg 14 · 9496 Balzers · Liechtenstein · T +423 392 51 11 · info@ledstein.com